Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Nutzungsbedingungen für den Online-Kurs

Mit Kauf erklärt sich der Käufer mit folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden:

  • Der Zugang zur Plattform blink.it wird 100 Tage freigeschaltet.
  • Der Zugang ist für die Nutzung durch eine Person und ist nicht übertragbar. Der Zugang darf nicht weiter gegeben werden.
  • Die notwendige Software-Lizenz ist nicht Bestandteil des Angebots der FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt).
  • Die FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) übernimmt keine Verantwortung für die technische Ausstattung des Käufers. Eine laufende Software-Lizenz gemäß auf der Verkaufs-Website genannten Anforderungen wird vorausgesetzt.
  • Die FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) übernimmt ebenso keine Verantwortung für technische Probleme der Plattform blink.it
  • Abgerechnet werden Brutto-Preise inkl. des aktuell gültigen Mehrwertsteuersatzes.
  • Der Kauf kann nicht storniert werden.


Besonderheiten Online-Training 1:1 Session als Bestandteil von Paket 2 + 3

siehe Nutzungsbedingungen Online Training

 

Besonderheiten Datei-Check als Bestandteil von Paket 3
  • Der Käufer muss die Datei der Trainerin per Mail senden.
  • Die Trainerin investiert max. 30 Minuten in den Check der Datei und weitere 30 Minuten in das Aufsetzen der Handlungsempfehlungen. Sollte die Datei zu komplex sein für einen Check im genannten Zeitrahmen, muss eine gesonderte Beauftragung der Trainerin erfolgen.

Nutzungsbedingungen Online-Training

Mit Kauf erklärt sich der Käufer mit folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden:

  • Das Training findet über ein Screensharing-Tool (z.B. ZOOM) statt. Der Käufer ist verantwortlich dafür, dass das Tool auf den Rechnen aller Teilnehmenden läuft und das Training somit stattfinden kann.
  • Für das eingesetzte Tool (z.B. ZOOM) übernimmt die FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) keine Verantwortung hinsichtlich technischer Performance und Datenschutz.
  • An einem Termin, der als 1:1 Session gebucht wurde, kann 1 Person teilnehmen.
  • Ein vereinbarter Trainingstermin kann bis 72 Stunden vorher kostenlos storniert werden. Bei einer kurzfristigen Absage unter 72 Stunden muss das Training berechnet werden.
  • Für den Fall, dass die Trainerin das Training kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen nicht durchführen kann, erhält der Käufer keinen Anspruch auf eine Vertretung. Die Beauftragung behält Gültigkeit und es wird ein alternativer Trainingstermin vereinbart.
  • Alle Termine eines gebuchten Pakets müssen in einem Zeitraum von 3 Monaten nach Kauf stattfinden.

Vertraulichkeit

  • Die FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) vertreten durch Kathrin Lamm verpflichtet sich, Betriebsgeheimnisse, die bei der Durchführung eines Trainings oder dem Erbringen anderer über diese Website angebotenen Leistungen bekannt wurden, geheim zu halten.
  • In Gruppen-Trainings verpflichten sich alle Teilnehmenden Betriebsgeheimnisse, die sie bei der Teilnahme des Trainings von anderen erfahren haben, geheim zu halten.

Allgemeine Nutzungsbedingungen

  • Für alle Trainings gilt, dass Teilnehmende für die technische Ausstattung selber verantwortlich sind.
  • Die FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) erstellt alle Trainings nach bestem Wissen und auf Basis langjähriger Erfahrung mit der Software. Dennoch kann keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der trainierten Inhalte gegeben werden.
  • Das Urheberrecht an allen von der FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) erstellten Materialien liegt bei der FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt).
  • Eine Aufzeichnung in Form von Ton und/oder Video von online durchgeführten Trainings oder sonstigen Online-Angeboten ist untersagt.
  • Die Geschäftsbeziehungen der FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort ist Hamburg.